Arbeitszeiten

Unterrichtszeiten:
Mo - Fr  
1.+ 2. Std.  07:45 - 09:15
                  1.große Pause
3.+ 4. Std.  09:35 - 11:05
                  2. große Pause
5.+ 6. Std. 11:25 - 13:00
7.Std. bzw. Mittagspause
8.+ 9. Std. 13:45 - 15:15

Sekretariat
Mo - Do   07:30 - 09:30 Uhr
                11:05 - 13:30 Uhr
Fr             07:30 - 12:30 Uhr
Mensa:
Mo - Fr   07:15 - 13:45 Uhr

Schwarzes Brett

hier kann man sich das anzeigen lassen, was auch in der Schule auf den Digitalen Schwarzen Brettern zu sehen ist:
+ neueste Informationen der Schulleitung + aktuelle Vertretungspläne + mehr

Spruch des Monats

 

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn wir vergessen, was wir gelernt haben.
(Edward Frederick Lindley Wood, 1. Earl of Halifax)


- - - - - - - - - - - - - - -

Weitere Sprüche ...

Neue Homepage
 

Dieses Projekt begann bereits zu Beginn des Schuljahres 2011/12, als die Pflege unserer alten Homepage immer umständlicher wurde und das Design und die Funktionsbreite nicht mehr ganz zeitgemäß wirkten.

"Ihr Internetauftritt mit wenigen Mausklicks" verspricht die Werbung. Aber wer sich schon mal mit der Entwicklung und Pflege einer Homepage näher beschäftigt hat, weiß, dass es damit bei Weitem nicht getan ist.

Am Anfang wurde gemeinsam mit der Schulleitung, den Kollegen und den Schülern eine "Wunschliste" erstellt, was der neue Web-Auftritt alles bieten solle. Danach wurden diese Wünsche auf Realisierbarkeit geprüft. Technische Gegebenheiten, Aufwand und finanzielle Mittel sorgten dafür, dass einige Ideen begraben werden mussten. Übrig blieb dennoch eine umfangreiche Anforderungsliste, die sukzessive abgearbeitet werden musste. Dazu hatte sich ein Projektteam gebildet, bestehend aus Doris Kunzelmann (Homepagebeauftragte), Gerhard Grieb (IT-Beauftragter) und dem ehemaligen Stadtschulschüler Florian Leder (Web-Programmierer), das der Schulleitung regelmäßig Berich erstattete und ihr notwendige Entscheidungen abforderte.

Im November fiel die Entscheidung für die Software: ein sogenanntes Content-Management-System der Firma Contrexx. Außerdem entschied man sich bei dem bewährten Webprovider 1&1 zu bleiben.
Dann begann die zeitaufwändigste Phase: Wie sollte das neue Design aufgebaut und in welchen Farben solte es erscheinen. Schweren Herzens kam man zu der Überzeugung, dass in diesem Zusammenhang auch ein neues Logo gebraucht werde.

 
So sah im März ein erster, noch nicht überzeugender Entwurf aus.

Frau Bachus stellte den  Kontakt zu dem ehemaligen Stadtschulschüler und heutigen Diplom-Designer Frank Hess her, der  uns bereitwillig diverse Vorschläge für ein neues Stadtschullogo unterbreitete. Diese stießen natürlich bei den Beteiligten auf unterschiedliche Zustimmung. Geschmäcker sind halt verschieden. Endlich im April wurde die Entscheidung getroffen (siehe oben!).

Jetzt konnte die Vorlage für das Seiten-Layout von Florian Leder fertiggestellt werden und die Inhalte hinzugefügt werden. Dabei wollte man möglichst viel von der alten Homepage übernehemen. Wir wussten von vielen Gästebucheintragungen, dass ehemalige Schüler und Lehrer immer mal wieder gerne auf die Stadtschulseiten gehen um in den Archiven mit den Veranstaltungen, Projekten und Fotoseiten in alten Erinnerungen zu schwelgen.

Der letzte Schritt besteht nun darin, die vorbereiteten Seiten zum Stichtag zu aktivieren, was mit dem Löschen der alten Inhalte verbunden ist. Dies geschehe am 10.08.2012 mit Beginn des neuen Schuljahres.